Glucosinolat

Glu|co|si|no|lat [Kunstw., vermutlich aus Glucose, lat. sinapis = Senf, oleum = Öl u. -at (1)], das; -s, -e; veraltetes Syn.: Senfölglucosid: Gruppenbez. für pflanzliche Thioglucoside der allg. Formel Glucose—S—C(R)=N—O—SO3H, aus denen Myrosinase Glucose abhydrolysiert, worauf sich das Restmolekül in ein meist scharf schmeckendes, den Pflanzen als Repellens dienendes Senföl ( Isothiocyanat) umwandelt.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Glucosinolate — Allgemeine Strukturformel der Senfölglycoside (Glucosinolate). Die Senfölglycoside, auch Glucosinolate, gehören zur Stoffgruppe der Glycoside. Da das Aglykon über ein Schwefelatom an den Zuckerteil (Glykon) gebunden ist, spricht man genauer von… …   Deutsch Wikipedia

  • Senfölglucosid — Allgemeine Strukturformel der Senfölglycoside (Glucosinolate). Die Senfölglycoside, auch Glucosinolate, gehören zur Stoffgruppe der Glycoside. Da das Aglykon über ein Schwefelatom an den Zuckerteil (Glykon) gebunden ist, spricht man genauer von… …   Deutsch Wikipedia

  • Senfölglucoside — Allgemeine Strukturformel der Senfölglycoside (Glucosinolate). Die Senfölglycoside, auch Glucosinolate, gehören zur Stoffgruppe der Glycoside. Da das Aglykon über ein Schwefelatom an den Zuckerteil (Glykon) gebunden ist, spricht man genauer von… …   Deutsch Wikipedia

  • Senfölglukoside — Allgemeine Strukturformel der Senfölglycoside (Glucosinolate). Die Senfölglycoside, auch Glucosinolate, gehören zur Stoffgruppe der Glycoside. Da das Aglykon über ein Schwefelatom an den Zuckerteil (Glykon) gebunden ist, spricht man genauer von… …   Deutsch Wikipedia

  • Senfölglycoside — Allgemeine Strukturformel der Senfölglycoside (Glucosinolate) Die Senfölglycoside, auch Glucosinolate, gehören zur Stoffgruppe der Glycoside. Da das Aglykon über ein Schwefelatom an den Zuckerteil (Glykon) gebunden ist, spricht man genauer von… …   Deutsch Wikipedia

  • Senfölglykosid — Allgemeine Strukturformel der Senfölglycoside (Glucosinolate). Die Senfölglycoside, auch Glucosinolate, gehören zur Stoffgruppe der Glycoside. Da das Aglykon über ein Schwefelatom an den Zuckerteil (Glykon) gebunden ist, spricht man genauer von… …   Deutsch Wikipedia

  • Senfölglykoside — Allgemeine Strukturformel der Senfölglycoside (Glucosinolate). Die Senfölglycoside, auch Glucosinolate, gehören zur Stoffgruppe der Glycoside. Da das Aglykon über ein Schwefelatom an den Zuckerteil (Glykon) gebunden ist, spricht man genauer von… …   Deutsch Wikipedia

  • Sinigrin — Si|ni|g|rin [Kurzw. aus nlat. Sinapis (eigtl. Brassica) nigra = Schwarzer Senf (Bot.) u. ↑ in (3)], das; s; Syn.: Kaliummyronat: ein Glucosinolat, das durch ↑ Myrosinase (Sinigrinase) zu Allylisothiocyanat abgebaut wird. * * * Sinigr …   Universal-Lexikon

  • Bio-Diesel — Biodiesel Biodieselprobe Andere Namen Fettsäuremethylester (FAME), „Fettsäuren, C16–18 und C18 ungesättigt, Methylester“[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Cargill — Incorporated Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung Gründung 1865 Sitz …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.